1. Ligaspieltag

 

Am Samstag, den 20.04. hatten wir unseren ersten Ligaspieltag auf dem Sportplatz St. Georg. Als Ausrichter hatte sich der HRC zur Verfügung gestellt. Vielen Dank für euren Einsatz.

Unsere erste Begegnung gegen/ mit Bim Bam Boule verlief gewohnt unkompliziert. Es war schön ein bisschen der französischen Sprache lauschen zu dürfen. Der Ruf „Bim Bam Boule“ machte uns weniger Freude, da dieser immer ertönte, wenn ein/e gegnerische/r Spieler*in eine besonders gute Leistung gezeigt hatte. Die Partien fanden auf Augenhöhe statt, jedoch nutzten die Gegner*innen die Unterbrechung durch den Starkregen und zogen im letzten Doublette mit 2:3 an uns vorbei.

 

Um 14.00 Uhr ging es nahtlos gegen den HRC weiter. Die Sonne gab uns die Möglichkeit uns ein bisschen „aufzuwärmen“ und zu trocknen. So konnten wir unbeschwerter aufspielen und beide Triplettes für uns entscheiden.

Bei den Doublettes mussten wir uns gegen einen starken Gegner*in und den einsetzenden Hagel  wappnen. Beides keine leichten Aufgaben, da sich zum Ende des Spieltages sämtliche Wärme aus unseren Körpern verabschiedet hatte.  Wie schön, dass unsere Mannschaft zusammen gehalten hat und selbst die Ersatzspieler bis zum Schluss unter Schirmen und Decken verborgen, ihr Bestes gegeben haben, um uns anzufeuern. Der Einsatz wurde belohnt und wir konnten mit einem 3:2 in der Tasche ins nächste Restaurant gehen und dort den Tag ausklingen lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.